Musik für kommende Frühlingsstunden..

Freunde der gepflegten Housebeats aufgepasst! Warme Sounds sind im Umflauf für kältegeplagte Ohren. Die 5. Ausgabe der Dutchie Worldwide Reihe kommt direkt aus Zürich. Gemixt von Produzent und DJ Da Funk (Acryl Music). Das in Miami ansässige Label Dutchie Music hat sich den deepen Housebeats verschrieben. Von roh bis sanft.

Die fünfte Ausgabe greift auf den Dutchie Music-Katalog zurück, präsentiert Unveröffentlichtes und ist angereichert mit einigen Stücken des Labels Acryl Music. Mit dabei Artists wie The Timewriter, Jay Tripwire, Beat Pharmacy, Elmar Schubert, Jon Silva, Harold Heath und Da Funk selber. Definitiv Musik für das Warten auf den Frühling.

Tracklisting:
1. Danny Daze-Steady Groovin‘
2. Mastercris-Standing There
3. Harold Heath-Diablo (Pablo Fierro Vocal)
4. Subsky-Blackhaze (Beat Pharmacy Dub)
5. Da Funk-Caffeine
6. Timo Camillo-Dancing In The Rain (Elmar Schubert Remix)
7. Joeski-All By Myself
8. Ocean Gaya-Some Things (Jon Silva’s Cultured Code Remix)
9. Jay Tripwire-Jupiter Modulations (Beat Pharmacy Reshape)
10. Solila-Atlantis (The Timewriter’s Tiefenschall Remix)
11. Stan Kolev & Juan Mejia-To The Clouds (Soul Minority Remix)
12. Joeski-Pa Lo Que Saben (Sebastian Davidson Remix)
13. Harold Heath-Control

Mixed und Compiled by Daniel Kneubühler
Cover Photography: Germaine Gisi

Zu kaufen hier.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Klang für die Ohren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s